Aktuelles

 

Vorzeitiges Saisonende aufgrund Corona-Virus

Auch die Sportwelt ist davon betroffen. RVI hat die Saison vorzeitig beendet. Trotz 1. Zwischenrang werden die Damen 2.Liga nicht aufsteigen (wurde per Los von SwissVolley entschieden) und nächste Saison weiterhin regional spielen. Die Damen 4. Liga beenden die Saison 2019/2020 auf dem 3. Platz.

 

Das Team der 2. Liga steht im Cupfinal

 

Am Sonntag, 1. März 2020 qualifizierte sich das Damenteam von der 2. Liga in Ebikon nach einem turbulentem Match mit dem Endergebnis von 1:3 für den kommenden Cupfinal.

Das Finalspiel findet am 4. April 2020 in Sarnen statt. Der Finalgegner lautet VBC Neuenkirch 1.

Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützung.

 

Wir sind erfolgreich in die neue Saison gestartet

 

Das 1. Spiel der neuen Saison 2019/2020 beginnt für die Damen der 2. Liga mit einem klaren

3:0-Sieg gegen Volley Luzern 2.

 

 

 

 

 

Auch die 4. Liga startet mit einem tadelosem 3:0-Gewinn gegen Volley Emmen-Nord.